Art. 69 MWSTG 2010

Auskunftsrecht
 

Gesetzestext (Wortlaut gemäss Art. 69 MWSTG 2010)

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage der steuerpflichtigen Person zu den mehrwertsteuerlichen Konsequenzen eines konkret umschriebenen Sachverhalts erteilt die ESTV innert angemessener Frist Auskunft. Die Auskunft ist für die anfragende steuerpflichtige Person und die ESTV rechtsverbindlich; sie kann auf keinen anderen Sachverhalt bezogen werden.


Bisheriges Recht 

Art. 69 MWSTG 2010 hat keinen entsprechenden Artikel im MWSTG 2001.
 

Verordnungstext 

Es besteht keine konkretisierende Verordnungsbestimmung.

Gesetzesmaterialien (Botschaft und parlamentarische Beratung zu Art. 69 MWSTG 2010) 

siehe: Gesetzesmaterialien zu Art. 69 MWSTG 2010

Rechtsprechung

 

Praxis der ESTV zu Art. 69 MWSTG 2010


Literatur zu Art. 69 MWSTG 2010

Rechtsvergleich (EU MWST Richtlinie 2006/112/EG)

Varia zu Art. 69 MWSTG 2010