Art. 34 MWSTG 2010

Steuerperiode

 

Gesetzestext (Wortlaut gemäss Art. 34 MWSTG 2010) 

Steuerperiode
  1. Die Steuer wird je Steuerperiode erhoben.
  2. Als Steuerperiode gilt das Kalenderjahr.
  3. Die ESTV gestattet der steuerpflichtigen Person auf Antrag, das Geschäftsjahr als Steuerperiode heranzuziehen [Noch nicht in Kraft (s. Art. 116 Abs. 2 hiervor und AS 2011 4737)].
  4.  

Bisheriges Recht

Art. 34 MWSTG 2010 hat keinen entsprechenden Artikel im MWSTG 2001.
 
 

Verordnungstext

Art. 76 MWSTV 2010: MWSTV 2010: Geschäftsabschluss (Art. 34 Abs. 3 MWSTG 2010) 
  1. In jedem Kalenderjahr, ausgenommen im Gründungsjahr, muss ein Geschäftsabschluss erstellt werden.
  2. Eine Änderung des Abschlussdatums ist der ESTV vorgängig mitzuteilen.
    [Tritt zu einem späteren Zeitpunkt in Kraft]
  3.  

Gesetzesmaterialien (Botschaft und parlamentarische Beratung zu Art. 34 MWSTG 2010)

siehe: Gesetzesmaterialien zu Art. 34 MWSTG 2010
 
 

Rechtsprechung

Praxis der ESTV zu Art. 34 MWSTG 2010

Erläuterungen zu Art. 76 MWSTV 2010 (Geschäftsabschluss), welcher Art. 34 Abs. 3 MWSTG 2010 konkretisiert

Der Bundesrat bestimmt gemäss Artikel 116 Absatz 2 MWSTG 2010 das Inkrafttreten von Artikel 34 Absatz 3 MWSTG 2010, welches der steuerpflichtigen Person erlaubt, das Geschäftsjahr als Steuerperiode heranzuziehen. Infolgedessen tritt auch die darauf basierende Verordnungsbestimmung erst zu diesem Zeitpunkt in Kraft. Diese Bestimmung lehnt sich an das Recht der direkten Steuern (Art. 79 Abs. 3 DBG) an. Das Zivilrecht lässt überjährige Geschäftsjahre zu, was in steuerlicher Sicht nicht angehen kann.
 
 

Erläuterungen zu Art. 167 MWSTV 2010 (Inkrafttreten), welcher Art. 34 Abs. 3 MWSTG 2010 konkretisiert

 
Die Ausführungsbestimmung in Artikel 76 zu Artikel 34 Absatz 3 MWSTG  2010 soll gleichzeitig mit der Gesetzesbestimmung in Kraft treten. Das Inkrafttreten wird vom Bundesrat bestimmt und ist voraussichtlich frühestens auf Anfang 2012 möglich. 
 
 

Literatur zu Art. 34 MWSTG 2010

 
 

Rechtsvergleich (EU MWST Richtlinie 2006/112/EG)

 
 

 Varia zu Art. 34 MWSTG 2010