Rechtsprechung zu Art. 10 MWSTG 2010

Hier finden Sie bei gewissen Artikeln eine Auswahl von Entscheiden. Für eine detailierte Suche verwenden Sie bitte folgenden Link MWST Rechtsprechung - Externe Suche
 

Bundesgerichtsentscheide zu Art. 10 MWSTG 2010

2C_1002/2014: unternehmerische Tätigkeit

BGE 141 II 199 = 2C_781/2014 Steuerpflicht einer Stiftung

BGE 125 II 480 Hoheitliches Handeln

BGE 125 II 326 Gruppenbesteuerung

2C.836/2009 Steuerpflicht und Steuerumgehung

2C_399/2011 Subjektive Steuerpflicht und Nachhaltigkeit

2C_638/2010 Steuerpflicht und Steuerumgehung

2C_508/2010 Steuerpflicht von kommunalen Zweckverbänden

2C_391/2010 Steuerpflicht verneint, wenn keine Umsätze erzielt werden

2C_123/2010 Einheit des Unternehmens; mehrere Einzelunternehmungen gelten als ein Steuersubjekt

Bundesverwaltungsgerichtsentscheide zu Art. 10 MWSTG 2010

A-777/2013 agence d'escortes; activité indépendante

A-6544/2012: EInheit der Unternehmung


Bundesgerichtsentscheide zu Art. 21 MWSTG 2001 (altes Recht!)

2C_814/2013 (Entscheid zum alten Recht)

2C_426/2008, 2c_432/2008 (Entscheid zum alten Recht): Ermessenseinschätzung von Erotiketablissements, Verjährung

2C_518 u. 519/2007 (Entscheid zum alten Recht): Selbstständigkeit

2C_392/2008 (Entscheid zum alten Recht): Streichung aus dem MWST-Register wegen Nichterreichung des Mindestumsatzes; reine Auslandlieferungen zählen nicht zum massgebenden Umsatz

2C_124/2009 Auszahlung des Vorsteuerguthabens bei Auflösung der Gruppe

2C_806/2008 Steuerpflicht von Erotikstudios; Zurechnung der Umsätze an die Betreiber und Verneinung der Selbstständigkeit der einzelnen Damen

2C_430/2008 Steuerpflicht eines Erotikstudios

2C_239/2008 Steuerpflicht von Erotikstudios; Grundsatz der Unternehmenseinheit und Nichtbesteuerung von einzelnen Damen

2C_694/2007 Steuerpflicht von Freizeitclubs für die Durchführung von Tutti-Frutti-Parties

2C_518/2007 Steuerpflicht von Personengemeinschaften ohne Rechtsfähigkeit

2C_642/2007 Gruppe tritt nicht in steuerrechtliche Verhältnisse ein, die vor Beitritt zur Gruppe begründet wurden

2C_195/2007 Subjektive Steuerpflicht; Offshore-Gesellschaft bzw. passive Investmentgesellschaft; Auslandumsätze

2A.61/2006 Voraussetzungen der subjektiven Steuerpflicht von zwei Firmen; einheitliches Steuersubjekt; Abstellen auf tatsächliche wirtschaftliche Gegebenheiten

2A.83/2006 Begriff der Hoheitlichkeit; Tätigkeit der zivilen Gerichtsweibel des Kantons Genf

2A.47/2006 Frage der Unabhängigkeit für ein Taxiunternehmen, das von Vater und Tochter betrieben wird

2A.197/2005 Tätigkeit im Bereich der Arbeitssicherheit; hoheitliche Tätigkeit verneint

2A.273/2004 Subjektive Steuerpflicht auch bei Wahrnehmung öffentlicher oder delegierter öffentlicher Aufgaben

2A.550/2004 Steuerpflicht für eine in Liechtenstein ansässige Gesellschaft aufgrund von Lizenzeinnahmen bejaht

2A.502/2004 Frage der Unabhängigkeit bzw. Abhängigkeit im Zusammenhang mit einer Schwesterkongregation

2A.351/2004 Steuernachfolge bei der Übernahme eines Unternehmens bejaht

2A.520/2003 Subjektive Steuerpflicht für Rechtsanwaltsgemeinschaften

2A.125/2003 Nachhaltigkeit der Tätigkeit bei einem Baukonsortium

2A.501/2001 Voraussetzungen der subjektiven Steuerpflicht für einen Verein; Nachhaltigkeit der Tätigkeit

2A.150/2001 Voraussetzungen der subjektiven Steuerpflicht im Zusammenhang mit einer Stiftung für Kultursponsoring

Bundesverwaltungsgericht- bzw. Steuerrekurskommissionsentscheide zu Art. 21 MWSTG 2001 (altes Recht!)

A-2036/2008 (Entscheid zum alten Recht): Subjektive Steuerpflicht

A-156/2007 (Entscheid zum alten Recht): Steuerpflicht

A-1474/2006 (Entscheid zum alten Recht): Steuerpflicht, Einheit des Unternehmens
 
 

Untergeordnete Seiten (40): Alle anzeigen
Comments